Sie haben noch keine Artikel auf dem Merkzettel.

Rabben Baumschulen

Der Grundstein unseres Baumschulunternehmens wurde 1973 von Gerd und Renate Rabben gelegt. Im Jahr 2008 entstand eine GbR. Durch Veränderung der GbR Verhältnisse trat im Juli 2014 Gerrit Rabben mit seiner Frau Ilona die Geschäftsnachfolge an. Gerd und Renate Rabben stehen weiterhin allen Kunden kompetent zur Verfügung.
Unser Team besteht aus 3 Gärtnermeister und 4 Gärtner die unseren Auszubildenden ihr Wissen weitervermitteln. 4 Arbeiter und Aushilfen sorgen dafür, das die Pflege stimmt.

Die Kulturpflanzen werden überwiegend von uns selbst herangezogen. Durch Schnittmaßnahmen und regelmäßiges Verschulen können wir eine optimale Qualität garantieren.

 

Zum Betrieb gehört eine lichte Kiefern Waldfläche, die sich hervorragend zur Anzucht von Pieris japonica und Kalmia latifolia Hybriden eignet.

In unserer Sortimentsbaumschule produzieren wir bessere Laubgehölze sowie viele Koniferen in ausgefallenen Sorten und auch in starken Verkaufsgrößen. Abgerundet wird unser Programm durch ein spezielles Pieris und Skimmien  Sortiment.

Highlight unseres Betriebes ist ein breites Rhododendron INKARHO Sortiment, also mit kalktoleranter Eigenschaft. Die Pflanzen bilden ein starkes Wurzelwerk und sind gesunder und kräftiger in Blatt und Blüte. Die INKARHO gibt es bei uns in ca. 150 Sorten und Arten und bilden somit ein abwechslungsreiches Farbenspiel für viele Gartenfreunde. Vermarktet werden sie in 3 bis 20 Liter Container und als Ballenware.

Die Bewässerung geschieht mit Kreis- u. Kreissektorenregner, Gieswagen und Mattenbewässerung, Um dem Umweltschutz Rechnung zu tragen, sind sämtliche Flächen Container sowie auch Freiland als geschlossenes System angelegt.

Der Verkauf wird über die Baumschule sowie über die 2002 gegründete Handelsfirma abgewickelt. Der Versand erfolgt auf CC-Wagen, in Paletten oder als lose verpackte Ware per Spedition.

 

about