Sie haben noch keine Artikel auf dem Merkzettel.

Heidelbeeren sind sehr gut winterhart.  Die Heidelbeere bezaubert während des Jahres 3 mal, im Frühjahr durch herrlich weiße Blütenglöckchen, dann im Sommer die Beeren und im Herbst besticht sie mit einer wunderschönen  Herbstfärbung.
Einen Rückschnitt verträgt die Pflanze gut, ist aber nicht zwingend notwendig.
Heidelbeeren stellen an den Boden keine besonderen Ansprüche, Staunässe sollte jedoch vermieden werden.

 Unser Sortiment an Heidelbeeren: 
Vaccinium corymb.'Berkeley'  
aufrechter Wuchs, mittelgroße, hellblaue Früchte

Vaccinium corymb.'Bluecrop'  
aufrechter Wuchs, Reifezeit Anfang August, große, leuchtendblaue Beeren

Vaccinium corymb.'Duke'  
aufrechter, starker Wuchs, große, süß aromatische Früchte, hoher Ertrag bei der Ernte

Vaccinium corymb.'Goldtraube'  
starkwüchsige und robuste Sorte, im August aromatische Früchte

Vaccinium corymb.'Hardyblue'  
starkwüchsig, buschig, mittelgroße Früchte

Vaccinium corymb.'Jersey'  
starkwüchsige und robuste Sorte, mittelgroße, hellblaue Früchte ab Ende Juli

Vaccinium corymb.'Northland'  
robuste Sorte mit breitem üppigen Wuchs. Ab Mitte Juli mittelgroße, hellblaue Früchte mit frischem säuerlichen Geschmack

Vaccinium corymb.'Patriot'
starker Wuchs, große, blaue Früchte, regelmäßige und hohe Erträge

Vaccinium corymb.'Puru'
mittelhoher aufrechter Strauch mit sehr großen, aromareichen und sehr schmackhaften Früchten. Sie eignen sich sehr gut zum Frischverzehr und für Marmeladen und Torten.

Vaccinium corymb.'Reka' -R-  
aufrechter Wuchs, gut schnittverträglich, leuchtend rote Herbstäfbung von Holz und Laub, mittelgroße, aromatische, intensiv blaue Früchte

Vaccinium myrtillus
Zergstrauch, der 10 bis 50 cm hoch wird

Von der Amerikanischen Heidelbeere (Vaccinium corymbosum) unterscheidet sich die eurasische Heidelbeere (Vaccinium myrtillus) dadurch, dass sich die farbgebenden Stoffe sowohl in der Schale als auch im Fruchtfleisch befinden und sie so durch und durch blau gefärbt ist. Bei der seit etwa 1900 aus der Amerikanischen Heidelbeere gezüchteten Kulturheidelbeere befinden sich die Farbstoffe nur in der Schale, weshalb diese ein helles Fruchtfleisch aufweisen und keine „blauen Zähne“ verursachen. Außerdem ist die Kulturheidelbeere doppelt bis mehrfach so groß wie die echte Heidelbeere und schmeckt weniger aromatisch als die Wildfrüchte.